RED BANDITS Rovercamp 2017

17. Juli 2017

Die Roverrunde fährt auch dieses Jahr wieder in Rovercamp nach Rüthen. Das Motto in diesem Jahr lautet „RED BANDITS – Showdown am Eulenspiegel“ und lockt uns damit in den wilden Westen.

Wir werden versuchen thematisch passend eine Jail-Escape-Jurte anzubieten; hoffentlich funktioniert das alles so wie wir uns das vorstellen.

Die Anmeldug zum Rovercamp könnt Ihr direkt hier herunterladen: Anmeldung Rovercamp 2017

Sommerlager 2017 – Letzte Infos

12. Juli 2017

Nicht mehr lange und wir starten in unser diesjähriges Sommerlager. Die letzten Infos schicken wir euch kurzfristig auch per Mail zu, aber vorab und zum nachlesen wollen wir diese auch hier veröffentlichen:


 

Liebe Pfadfinder und Eltern!

Die Sommerferien stehen vor der Tür und das heißt es sind nur noch ein paar Wochen bis zu unserem Sommerlager in Zellhof am See! Weil die letzten Informationen schon eine Weile zurückliegen hier noch einmal in Kürze alle wichtigen Daten:

Wir treffen uns am  4. August (Freitag) um 19:00 Uhr im Pfarrheim St. Franziskus (Herbeder Str. 28, 58455 Witten). Zurückkommen werden wir am 13. August gegen 13:00 Uhr.

Außerdem erhaltet ihr die Packliste und den Erlaubniszettel. Bitte füllt den Erlaubniszettel vollständig aus und gebt ihn zusammen mit der Krankenkassenkarte und dem Personalausweis sowie einer Kopie eures Impfausweises in einem beschrifteten Umschlag bei einem Leiter ab.

Wer auf den Lagerplatz neugierig ist, kann sich unter http://www.zellhof.at/ schon einmal anschauen, wo unsere Reise dieses Jahr hingeht. Solltet ihr darüber hinaus noch Fragen haben, wendet euch einfach an einen der Leiter!

Wir freuen uns auf ein tolles Sommerlager zusammen mit euch und allen Pfadfindern aus St. Franziskus, St. Marien und Husen! Bis bald!

Stammesjubiläum – Die Fotos

20. Juni 2017

Die Fotos unserer Zwei-Tages-Sause findet ihr in der Gallerie und unter dem folgenden Link: http://www.wittener-pfadfinder.de/gallery/stammesjubilaeum-2017/. Hier folgen noch ein paar Impressionen von diesen spannenden und aufregenden Tagen.

Spaß mit der Ruhrsau beim Campfire am Samstag Abend.

Erste glückliche Gewinnerin eines Fairtrade-Goldbarrens.

Partystimmung mit dem Akustik-Duo der Band Neubau.

Pfadfindergottesdienst am Sonntag vor der Marienkirche

Auch Maria hat sich passend gekleidet! 🙂

2 Tage wach!

18. Juni 2017

Spiel, Spaß und Party – Unsere Jubiläumsfeierlichkeiten sind vorbei. Wir haben uns über jeden Gast sehr gefreut, schön dass ihr da wart. Die Fotos folgen in den nächsten Tagen. Einen ausführlichen Bericht hat die Presse bereits geschrieben und uns somit etwas Arbeit abgenommen. >>Hier gelant ihr zum Artikel der WAZ.<<

Zum Zoomen den Bericht anklicken!

Ein buntes und internationales Pfingsten in Westernohe

6. Juni 2017

 

Im jährlichen Bundeslager der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) treffen sich über 4.000 Pfadfinderinnen und Pfadfinder im Bundeszentrum Westernohe der DPSG im Westerwald. Wir waren mit Rovern – und einem Import-Rover aus St. Franziskus – natürlich auch dabei und auch gleich mittendrin.

Ob im „Internationalen Dorf“, im Gottesdienst oder im Team der Camp Staffs – das Engagement der DPSGlerinnen und DPSGler für eine bunte und offene Gesellschaft zieht sich als roter Faden durch das Großzeltlager des größten deutschen Pfadfinderverbandes. wir haben am nagelneu eingerichteten Rover-Cafe geholfen und viele Rover (und Leiter) mit Kaffeespezialitäten versorgt.

Internationales Dorf mit Gästen aus Europa und aller Welt

Im sogenannten internationalen Dorf kamen Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus Deutschland mit Gästen aus Bolivien, Südafrika, Frankreich, Polen und Mazedonien über Spiele, Tänze und Speisen, die sie mitgebracht hatten, in den Austausch. Zudem präsentierte sich dort die diesjährige Jahresaktionsgruppe der DPSG. Unter dem Titel „Be a star – Miteinander für Europa“ setzen sich die Mitglieder der DPSG im Rahmen der Jahresaktion gemeinsam mit Pfadfinderinnen und Pfadfindern aus Polen und Frankreich für ein offenes und solidarisches Europa ein. An Pfingsten in Westernohe konnten die Kinder und Jugendlichen am Quiz „Reise durch Europa“ quer über den riesigen Zeltplatz teilnehmen und so die verschiedenen Länder und die Geschichte Europas kennenlernen.

Auch das Team der Helferinnen und Helfer war in diesem Jahr international geprägt. Zwei Helfer aus Afghanistan und einer aus dem Iran unterstützten das Team der sogenannten „Camp Staffs“.

Broschüre vorgestellt: AfD – für uns keine Alternative

Die Arbeitsgruppe fremdenfreundlich stellte an Pfingsten in Westernohe ihre neue Broschüre „AfD – für uns keine Alternative“ vor. Darin setzt sie dem Grundsatz-Programm AfD relevante Auszüge aus der Ordnung der DPSG entgegen und zeigt so auf, dass die Ansichten und Ziele der AfD mit den Werten und Zielen der DPSG nicht vereinbar sind. Die Broschüre wird in der kommende Woche auf dpsg.de online gestellt.

Fotos haben wir leider in diesem Jahr sehr wenige, weil keiner daran gedacht hat, Bilder zu machen. Sehr peinlich, aber das Pfingstlager war so schön, das (trotz WiFi!) niemand sein Handy die ganze Zeit in der Hand hatte …

Sei dabei, hab Spaß, hab Lust, hab dich selbst!

2. Juni 2017

… neugierig auf mehr in Witten?

30 Jahre Stamm St. Marien Witten

1. Juni 2017

Am Wochenende nach Fronleichnam, am 17. und 18. Juni 2017, wird auf dem Kirchplatz und rund um das Pfarrheim St. Marien gefeiert. Der Pfadfinderstamm St. Marien Witten wird – den offiziellen Bundesaufzeichnungen nach – ganze 30 Jahre alt.

Wir laden euch ganz herzlich zu unserem Jubiläumsfest ein!

Wir sorgen für das leibliche und geistige Wohl, Kinder- (Pfadfinder oder nicht) programm, eine Hüpfburg, die große Stammes-Tombola, Geschichten am Lagerfeuer, Jonglage und jede Menge Buntes mehr. Los geht es am Samstag um 15Uhr.