Archiv der Kategorie: Rover

Weihnachtsbäume LKW-Weise entsorgt

Die Roverrunde (oder zumindest vier Rover) war heute in Dortmund-Huckarde zu Gast und hat den Pfadfinderstamm bei der jährlichen Tannenbaum-Entsorgungsaktion unterstützt. Der Stamm in Huckarde holt seit Jahren in einer großen Aktion Weihnachtsbäume der Dortmunder Einwohner ab und bringt diese …

https://www.wittener-pfadfinder.de/blog/weihnachtsbaeume-lkw-weise-entsorgt/
Der Wildwald Adventsmarkt 2021

Der „Wildwald Vosswinkel“ hat uns Pfadfinder dieses Jahr wieder zum Weihnachtsmarkt eingeladen. Wir bieten dort traditionell einen Pfadfinder-Stand an, mit Stockbrot, Feuer-Sandwiches, Feuer-Popcorn und leckeren Getränken. Normalerweise findet man uns auch nur nach etwa zwanzig Minuten Fußweg mitten in den …

https://www.wittener-pfadfinder.de/blog/der-wildwald-adventsmarkt-2021/
DPSG St. Marien und St. Franziskus unterwegs in Limburg

Grüße aus Limburg vom Hike 🎒🥾😎

https://www.wittener-pfadfinder.de/blog/dpsg-st-marien-und-st-franziskus-unterwegs-in-limburg/
Wir sind endlich wieder unterweg

Ohne viele weitere Worte. Das Sommerlager der beiden Wittener Stämme St. Marien und St. Franziskus beginnt zwar offiziell erst am Samstag, aber die Rover und Pfadis der beiden Stämme sind schon zu Fuß nach Westernohe unterwegs. Nach dem Zwei-Tages Haijk …

https://www.wittener-pfadfinder.de/blog/wir-sind-endlich-wieder-unterweg/
Für Wölflinge: Tag 9 der Corona-Ferien

Frage? Wie nennen Amerikaner diesen Heuballen oder Strauchballen, die man aus Western oder den Simpsons  kennt? Diese runden Holzdinger, die vom Wind durch einsame und verlassene Westernstädte und die weite Prärie geweht werden? Antwort! Dieses Bild habe ich vor Augen, …

https://www.wittener-pfadfinder.de/blog/fuer-woelflinge-tag-9-der-corona-ferien/
In sieben Tagen durch vier Länder

Abenteuer pur: Sechs Rover der Stämme St. Marien und St. Franziskus wanderten über die Herbstferien durch Frankreich, Belgien, Luxemburg und Deutschland – ohne geplante Nachtlager. Hier der Bericht von einem „modernen“ Haijk. Wer braucht schon eine gemeinsame Sprache Wegen des …

https://www.wittener-pfadfinder.de/blog/in-sieben-tagen-durch-vier-laender/
Zum abkühlen in die Sahara: Das Roverway 2018 „Opposites attract“

Die Wetterlage für die Niederlande kündigte für jeden Tag Sonnenschein mit mindestens sechsunddreißig Grad an; diese  Temperaturen erreichte das Wetter dann auch tatsächlich. Bis auf einen spontanen monsunartigen Regenguss blieb es auch so – einschliesslich der sonnigen Gemüter der Teilnehmer …

https://www.wittener-pfadfinder.de/blog/zum-abkuehlen-in-die-sahara-das-roverway-2018-opposites-attract/