Rover

Die Rover (oder auch Mitglieder der Roverrunde) sind im Alter von 16 bis 21 Jahren. Die Roverrunden bilden den harten Kern der DPSG: Keine Wanderung ist zu lang, kein Lager zu weit und keine Aktion zu … merkwürdig. Muss etwas aufgebaut, abgebaut oder erledigt werden, ist die Stufe zur Stelle. Eigenverantwortung wird groß geschrieben: Diese Stufe hat keine Leiter mehr, sondern nur noch Begleiter. Die Roverrunde St. Marien hält den Weltrekord mit der größten jemals aus Pfadfinder zusammengesetzten Pfadfinderlilie. Wer Lust auf Aktion hat sollte diese Runden nicht verpassen 😉

Gruppenstunde der Rover:

» Montags von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

» Treffpunkt ist das Pfarrheim St. Franziskus; Herbeder Str. 28 in Witten

Begleiter der Roverrunde:

 

Die letzten Artikel mit und über Rover

DPSG St. Marien und St. Franziskus unterwegs in Limburg

Grüße aus Limburg vom Hike 🎒🥾😎

https://www.wittener-pfadfinder.de/blog/dpsg-st-marien-und-st-franziskus-unterwegs-in-limburg/
Wir sind endlich wieder unterweg

Ohne viele weitere Worte. Das Sommerlager der beiden Wittener Stämme St. Marien und St. Franziskus beginnt zwar offiziell erst am Samstag, aber die Rover und Pfadis der beiden Stämme sind schon zu Fuß nach Westernohe unterwegs. Nach dem Zwei-Tages Haijk …

https://www.wittener-pfadfinder.de/blog/wir-sind-endlich-wieder-unterweg/
Für Wölflinge: Tag 9 der Corona-Ferien

Frage? Wie nennen Amerikaner diesen Heuballen oder Strauchballen, die man aus Western oder den Simpsons  kennt? Diese runden Holzdinger, die vom Wind durch einsame und verlassene Westernstädte und die weite Prärie geweht werden? Antwort! Dieses Bild habe ich vor Augen, …

https://www.wittener-pfadfinder.de/blog/fuer-woelflinge-tag-9-der-corona-ferien/
In sieben Tagen durch vier Länder

Abenteuer pur: Sechs Rover der Stämme St. Marien und St. Franziskus wanderten über die Herbstferien durch Frankreich, Belgien, Luxemburg und Deutschland – ohne geplante Nachtlager. Hier der Bericht von einem „modernen“ Haijk. Wer braucht schon eine gemeinsame Sprache Wegen des …

https://www.wittener-pfadfinder.de/blog/in-sieben-tagen-durch-vier-laender/
Zum abkühlen in die Sahara: Das Roverway 2018 „Opposites attract“

Die Wetterlage für die Niederlande kündigte für jeden Tag Sonnenschein mit mindestens sechsunddreißig Grad an; diese  Temperaturen erreichte das Wetter dann auch tatsächlich. Bis auf einen spontanen monsunartigen Regenguss blieb es auch so – einschliesslich der sonnigen Gemüter der Teilnehmer …

https://www.wittener-pfadfinder.de/blog/zum-abkuehlen-in-die-sahara-das-roverway-2018-opposites-attract/