Einladung zur Stammesversammlung

21. Januar 2022

Liebe Pfadfinder*innen! Liebe Eltern!

Am 19. Februar 2022 findet unsere jährliche Stammesversammlung statt, zu der wir euch herzlich einladen!

Dieses Jahr findet unsere Stammesversammlung digital über den BigBlueButton statt, dem Videokonferenztool des Diözesanverbandes. Ihr findet unseren Tagungsraum unter https://bbb.dpsg-paderborn.de/b/eli-hza-knp-16g. Für die Abstimmungen werden wir das separate Online-Tool OpenSlides benutzen, alle benötigten Informationen erhalten die Stimmberechtigten per E-Mail.

Wir beginnen unsere Stammesversammlung um 16.00 Uhr mit der offiziellen Begrüßung. Die Tagesordnung geht euch mit dieser Einladung ebenfalls zu.

Im Anschluss an die Versammlung freuen wir uns mit euch ein kleines Online-Spiel zu spielen!

Tagesordnung Stammesversammlung

  1. Begrüßung
  2. Technische Einführung
  3. Formalia (Feststellen der Beschlussfähigkeit, Tagesordnung, Genehmigung des letztjährigen Protokolls)
  4. Arbeitsbericht
  5. Kassenbericht
  6. Entlastung des Vorstands
  7. Wahlen (Elternvertretung – 2 Posten, Kassenprüfende 2 Posten)
  8. Verschiedenes (hier können unter anderem Initiativanträge gestellt werden)

Unter Punkt 8. können Initiativanträge gestellt werden, dennoch freuen wir uns über vorher eingereichte Anträge! Dies könnt ihr schriftlich per Mail tun.

Wir freuen uns auf eure Anmeldung mit dem Formular weiter unten bis zum 12.02.2022.

Wir freuen uns auf euch!

Gut Pfad!

     



     

    Wichtige Information

    14. Januar 2022

    Durch die Zusammenlegung der beiden Stämme St. Franziskus und St. Marien haben sich die Daten für die Gruppenstunden-Zeiten (und -Orte) geändert, sowie auch einige Kontaktdaten. Wir bemühen uns grade diese Internetpräsenz aktuell zu halten 😇

    Unter info@dpsg-witten.de wird dir immer weitergeholfen! 🙂

    Bitte berücksichtigt, dass die Pandemiesituation außerdem dazu führt, dass einzelne Gruppenstunden kurzfristig abgesagt werden müssen oder auch online stattfinden können. Aktuelle Informationen halten die jeweiligen Gruppen- und Stufenleitungen bereit und informieren ihre Stufen jeweils eigenständig.

    › Hier findest du vorerst alle wichtigen Informationen ‹

    Glühwein in Flaschen

    13. Januar 2022

    Die Pfadfinder der DPSG Witten haben sich auch im Dezember 2021 wieder Wind- und Wetterdicht angezogen und die Gemeinde St.Franziskus in Witten Heven an den Adventssonntagen mit slebstgekochtem Glühwein erfreut.

    Jedes Jahr in der Adventszeit verkaufen die Pfadfinder des stammes St. Franziskus Glühwein und Kinderpunsch an die Gemeindemitglieder, immer nach den Sonntagsgottesdiensten. Für gewöhnlich kommen die Leute dort mit warmen Tassen in den Händen zusammen und verbringen eine schöne Zeit miteinander.

    Aufgrund der Corona-Situation musste diese schöne Aktion leider etwas angepasst werden, damit alle sicher und gesund bleiben 🍶

    Daher hat sich in diesem Dezember eine Gruppe von Leitenden zusammengefunden und hat 50 Flaschen roten und weißen Glühwein, sowie Kinderpunsch in Flaschen abgekocht. Diese Flaschen konnten sich die Besucher dann mit Nachhause nehmen, um diesen dort warm genießen zu können.

    Die 200€ Erlös dieser Aktion gingen vollständig an die Partnergemeinde Bacabal in Brasilien, die seit Jahren von den Pfadfindern und hauptsächlich von der Eine-Welt-Gruppe unterstützt wird. Wir hoffen im Dezember 2022 wieder die Möglichkeit zu haben, eine besinnliche Zeit auf dem Vorplatz der Kirche genießen zu können, wie wir es in der Vergangenheit gemacht haben.

    Pfadfinder-Outdoor Erste-Hilfe Kurs

    9. Januar 2022

    Jeder Pfadfinder sollte anderen Pfadfindern und überhaupt allen Menschen in Not helfen. Dazu gehört natürlich auch, das man das geübt hat und auch kann.

    Wesentlich mehr als „nur“ den verpflichtenden Erste-Hilfe Kurs wird es daher beim großen Pfadfinder Outdoor Erste-Hilfe Kurses unseres DPSG-Bezirks geben.

    Ausgerichtet wird der Kurs vom Bezirk RuhrSau und von der Outdoor-Schule Süd.

    Die Kurse sind immer recht schnell voll, daher meldet euch schnell an. Das Angebot gilt für alle Pfadfinder ab dem 15. Lebensjahr.

    Die wichtigen Details in Kürze

    Drei Tage: Freitag 25.2.2022 13.30 bis Sonntag, 27.2.2022 14.30

    Findet statt in:

    Am Pickhammer 1
    58802 Garbeck
    NRW, Deutschland

    Kosten: 70€ (Übernachtung, Verpflegung und Aktion inklusive)

    ⚠ Erfüllt auch die Vorraussetzungen für Modul 3b und den Führerschein (oder BG)

    Anmelden unter: https://www.ruhrsau.de/outdoor-erste-hilfe-25-27-2-22/

    Weihnachtsbäume LKW-Weise entsorgt

    8. Januar 2022

    Die Roverrunde (oder zumindest vier Rover) war heute in Dortmund-Huckarde zu Gast und hat den Pfadfinderstamm bei der jährlichen Tannenbaum-Entsorgungsaktion unterstützt.

    Der Stamm in Huckarde holt seit Jahren in einer großen Aktion Weihnachtsbäume der Dortmunder Einwohner ab und bringt diese zum Entsorger EDG. Bei der Aktion treffen sich die „alten“ Pfadfinder wieder, ehemalige und Gemeindemitglieder helfen mit.

    Die Arbeitenden werden dabei gut versorgt und vor allem sicher gekleidet. In diesem Jahr waren wir auch dabei und haben geholfen hunderte (wenn nicht tausende) Tannenbäume dem hoffentlich möglichst sinnvollem Recycling zuzuführen.

    Wir hatten dabei großen Spaß, vor allem mit „vergessenem“ Weihnachtsschmuck. Einzelne Kugeln oder Sterne wurden gesammelt und stolz getragen, ganze Lichterketten (!) oder Kerzen sorgfältig entsorgt. Also liebe Dortmunder: nehmt im nächsten Jahr doch bitte ALLEN Christbaumschmuck ab, die EDG kann das in dieser Menge nicht leisten 🎄

    Das Friedenslicht 2021 ist in Witten angekommen

    13. Dezember 2021

    Zum Glück blieb es trocken, trotz des angekündigten schlechten Wetters. Die Pfadfinder machten zwar gegen die winterliche Kälte auch ein Feuer auf dem Kirchplatz, aber wegen des böigen Windes ohne große Flammen.

    Die Rover des Stammes St. Marien haben das Friedenslicht von den Pfadfindern des Stammes Herz-Jesu Bommern entgegen genommen und direkt zur Marienkirche gebracht.

    Nach der Aussendungsfeier, die trotz des Wetters im Freien stattfand, steht das Licht nun an der Marienstatue links neben der Kirche 24 Stunden jeden Tag bis zum neuen Jahr zur Verfügung. Ein zweites Licht gibt es auch in der Marienkirche, so daß man nach Gottesdiensten eine mitgebrachte Kerze anzüden kann.

    Der Wildwald Adventsmarkt 2021

    6. Dezember 2021

    Der „Wildwald Vosswinkel“ hat uns Pfadfinder dieses Jahr wieder zum Weihnachtsmarkt eingeladen. Wir bieten dort traditionell einen Pfadfinder-Stand an, mit Stockbrot, Feuer-Sandwiches, Feuer-Popcorn und leckeren Getränken. Normalerweise findet man uns auch nur nach etwa zwanzig Minuten Fußweg mitten in den Wald hinein (oder endeckt uns auf der Trecker-Rundfahrt), diesmal durften wir an der „Hubertus-Hütte“ direkt am Großzelt aufbauen.

    Der Wildwald ist dabei immer nett zu uns und hilft mit Bänken, Platz, Feuerholz, Vorbereitung und Beschilderung

    Auf dem Weihnachtsmarkt im Wald war aus Corona-Gründen allgemein viel weniger gedränge als sonst. Das hat aber auch die Laune etwas gehoben: Trotz leichtem Nieselregen und Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt kamen fast 5000 Besucher und eingie davon auch bei uns vorbei.

    Wir haben es uns daher nicht nehmen lassen, gleich mehrere Dachbahnen aufzustellen und neben dem „Tradtitionsfeuer“ an der Schutzhütte unsere Angebote hygienisch und mit Abstand anzubieten.

    Unterwegs waren drei Rover und zwei Leiter, von denen einer leider am ersten Abend wegen einer Erkältung wieder nach Hause fahren musste (gute Besserung!).

    Wir durften bei der DPSG in Hüsten übernachen (danke dafür) und wurden sogar noch dabei mit Getränken versorgt. Wir finden: Der Wildwald ist immer wieder ein Erlebnis, die Leute da sind immer nett zu uns und unsere Besucher waren auch in diesem Jahr wieder ein Highlight der guten Laune 🙂