Für Wölflinge: Tag 9 der Corona-Ferien

26. März 2020

Frage?

Wie nennen Amerikaner diesen Heuballen oder Strauchballen, die man aus Western oder den Simpsons  kennt? Diese runden Holzdinger, die vom Wind durch einsame und verlassene Westernstädte und die weite Prärie geweht werden?

Antwort!

Dieses Bild habe ich vor Augen, wenn ich an unseren Stamm denke. Der große Platz vor der Kirche und dem Gemeindehaus verlassen. Keine Wölflinge die schreiend vor der Kirche herumrennen und nur Radau und Unsinn im Kopf haben.

Keine Juffis, keine Pfadis, keine Rover. Die Kirche und das Gemeindehaus sind geschlossen und alle Gruppenstunden und andere Aktivitäten bis auf weiteres eingestellt. Nur ein einsamer Pfadfinder schleicht langsam und gebückt um die Kirche auf der Suche nach anderen Pfadfindern…

… und dazwischen das Tumbleweed (oder auch “ Steppenläufer“). So heißen diese Dinger.

Ganz so schlimm ist es bei uns zum Glück aber nicht.

Die Gruppenstunden sind zwar eingestellt und es ist noch nicht sicher wann es weitergeht, aber es wird irgendwann. Die Arbeiten der Leiterrunde im Hintergrund laufen auf vollen Touren 💪🏻

Es hat zwar einigen Vorlauf gebraucht aber nun ist es geschafft und die Online-Leiterrunde hat sich etabliert!

Die Leiterrunde trifft sich zu online, niemand wird angesteckt

Ab heute wird es nach und nach diverse Tips für einen tollen Pfadfinderalltag zuhause geben. Vielleicht ist das zwar nicht die beste Lösung aber es hilft auf jeden Fall gegen die Langeweile!

Wenn ihr eigene Ideen habt, die wir zusammen mal machen sollen, schreibt uns. Hierhin. Unten in „Kommentare“. Wir lesen alles und freuen uns auf alle möglichen und unmöglichen Vorschläge. Zeit haben wir ja reichlich 😷

Denkt euch was aus, wir machen das auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.