Die Pfadistufe

Gruppenstundenzeiten
Mittwochs von 18:15 bis 19:45 Uhr
Die Leiter der Pfadistufe
Tim Schluck

Jonas Knispel

Enja Beulmann

Pfadfinderstufe (Pfadis) ist für Kids und Teens im Alter von 14 bis 16 Jahren. Der Losungssatz dieser Stufe lautet: WAGT ES. Pfadis schrecken vor nichts zurück und gewinnen in der mehr und mehr eigenständigen Planung Ihrer Projekte Selbstverstrauen und Sozialkompetenz. Die Pfadfinderinnen und Pfadfinder geben und erfahren im Trupp Rückhalt und Vertrauen: Auf dieser Basis wird ausprobiert und dabei das Wagnis „Leben“ eingegangen – sowie Grenzerfahrungen gemacht.

logo_pfadfinderstufegruenrockt

Ziele und Inhalte der Pfadfinderstufe

Auszug aus der Ordnung der DPSG:

Die Pfadfinderinnen und Pfadfinder geben und erfahren im Trupp Rückhalt und Vertrauen. Auf dieser Basis können sie sich ausprobieren und dabei Wagnisse eingehen sowie Grenzerfahrungen machen. ‚Wagt es‘ und die ‚Frankfurter Erklärung‘ * bieten ihnen und ihren Leiterinnen und Leitern dabei eine Orientierung und ermöglichen die Entwicklung einer altersgemäßen Grundhaltung.

Jedes Truppmitglied trägt durch sein Mitwirken zur Entwicklung des Trupps bei; durch das gemeinsame Handeln in der Gruppe entwickelt sich jedes Truppmitglied weiter. Das Handeln des Trupps ist zunehmend selbst bestimmt und entspringt den Interessen und Bedürfnissen der Truppmit
glieder. Es liegt in der gemeinsamen Verantwortung des Trupps inklusive der Leiterinnen und Leiter.
Die Gemeinschaft des Trupps lebt durch das solidarische Miteinander und das gemeinsame Handeln aller Truppmitglieder. Jeder Trupp entwickelt und lebt seine eigene Kultur, die zur Entwicklung eines Wir-Gefühls beiträgt.
Der Trupp mit dem Leitungsteam unterstützt die einzelnen Mitglieder bei der Suche nach ihrem Lebensstil und der Entwicklung eigener Lebensentwürfe. Die Leiterinnen und Leiter helfen dem Trupp, unterschiedliche Bedürfnisse von Mädchen und Jungen zu erkennen und diese gleichberechtigt zu berücksichtigen.

Wag es: Die Stufenpädagogik der Pfadfinderstufe

Stufenpädagogik Pfadfinderstufe Wag Es

 

Die letzten Artikel mit und über Pfadis

Stammesjubiläum – Die Fotos

Die Fotos unserer Zwei-Tages-Sause findet ihr in der Gallerie und unter dem folgenden Link: http://www.wittener-pfadfinder.de/gallery/stammesjubilaeum-2017/. Hier folgen noch ein paar Impressionen von diesen spannenden und aufregenden Tagen.

http://www.wittener-pfadfinder.de/blog/stammesjubilaeum-die-fotos/
2 Tage wach!

Spiel, Spaß und Party – Unsere Jubiläumsfeierlichkeiten sind vorbei. Wir haben uns über jeden Gast sehr gefreut, schön dass ihr da wart. Die Fotos folgen in den nächsten Tagen. Einen ausführlichen Bericht hat die Presse bereits geschrieben und uns somit …

http://www.wittener-pfadfinder.de/blog/2-tage-wach/
Hüpfburg wartet am 17.06.2017 auf Springer

Die Planung für die Jubiläumsfeierlichkeiten schreiten in großen Schritten voran. Wir dürfen euch verraten, dass es neben Livemusik und Campfire, nun auch eine Hüpfburg geben wird. Ladet eure Freunde ein. Für Groß und Klein sind Aktionen geplant. Auf besonderen Wunsch …

http://www.wittener-pfadfinder.de/blog/huepfburg-wartet-am-17-06-2017-auf-springer/
Stammestag 2017

Große Ereignisse werfen ihren Schatten voraus. Doch bevor wir unser großes Jubiläum mit all unseren Freunden feiern wollen, steht die Stammesvollversammlung an. Am Sonntag, den 21.05.2017 möchten wir ab 15:00 Uhr gemeinsam unseren Stammestag feiern. Ort des Geschehens ist das Pfarrheim St. Marien …

http://www.wittener-pfadfinder.de/blog/stammestag-2017/
Auf der Suche nach dem Jubiläums-Aufnäher

Bei der Adventsfeier haben wir uns für ein Design des Stammesshirtes und -hoodies entschieden. Sobald wir die endgültigen Konditionen  mit unserem Lieferanten abgeklärt haben, können die Produkte bestellt werden. Aber nun rufen wir einen neuen Wettbewerb aus: Wir suchen den perfekten …

http://www.wittener-pfadfinder.de/blog/auf-der-suche-nach-dem-jubilaeums-aufnaeher/