Vorher und Nachher

15. Oktober 2017

Gestern war unser „Rödeltag“ im Pfarrheim St. Marien. Das ist in etwa sowas wie der Frühjahresputz, der nur (bei uns) nicht im Frühjahr stattfindet. All der Kram der sich im Laufe der Zeit so in den Gruppenräumen ansammelt wird aufgeräumt, Dinge die sowieso schon lange „mal gemacht werden mussten“ werden gemacht und gemeinsam wird mit der Leiterrunde an Gemeindeprojekten gearbeitet.

In diesem Jahr war das die Überarbeitung der Friedhofsbänke – die sich im schlimmsten Zustand befanden. Es wurde fast sieben Stunden lang geschliffen, neu lasiert, gesägt, gebohrt, zentnerweise Müll entsorgt und die Räume der Jugendarbeit für den Winter vorbereitet.

Mit allen Aufgaben sind wir zwar nicht fertig geworden, aber die Bänke sind wieder wie neu und man sieht die Fortschritte deutlich. Danke Michael für das Werkzeug!

Dazu gehört natürlich auch eine ziemlich geschaffte aber auch sehr stolze Leiterrunde 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.