Kluftis sorgen für Suppenkoma

6. September 2010

Die Pfadfinder durften am Sonntag die Gemeinde wärend des Gemeindetreffs mit Essen versorgen. Es gab würzige Reitersuppe und eine Käsesuppe aus den riesigen Hordentöpfen. Trotz der ausladenden Mengenkalkulation blieb von der lecken Flüssignahrung nicht viel über:  Die Auswahl kam bei den Gemeindemitgliedern sehr gut an. Wie sich das gehört sind hier auch schon die Bilder von den pfadfinderischen Suppenköchen.

_1SH7593 _1SH7573 _1SH7587 _1SH7594

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.