Handtaschen und Frauenkleider

17. Februar 2012

CIMG2759Am letzten Wochenende kam es zu vielen interessanten … Situationen. Zum Beispiel: Wie erkläre ich einem (vielleicht acht Jahre alten) Kind, dass hier jetzt nicht gerade die Kostümprobe für Karneval stattfindet – während ich mit Strumpfhose und in Frauenkleidern vor ihm stehe? Oder: Wie bringe ich begeisterten Teilnehmern bei, dass eine Leiter-Ausbildungsveranstaltung auch mal ein Ende haben muss?

CIMG2686Mit viel Spaß und Begeisterung gab es „Frau dich!“, den diesjährigen Einstieg Schritt 2 im „Kloster“ St.Elisabeth in Hagen. Auf der Basis eines „Tippfehlers“ in der Anmeldung („TFrau dich“), hatten sich 17 Teilnehmer angemeldet, die direkt vor Ort mit der Überreichung der neuen eigenen (und stilsicheren!) Handtasche in das Thema Frauenwelt eingeführt wurden. Übermäßig viel Weiblichkeit vermittelte Basiskompetenzen für Pfadfinderleiter und sorgte für ein Wochenende mit viel Gelächter. Mit goldrandig kitschiger Tischausstattung wurde gespeist – zumeist frisch zubereitete Torten – und durch eine höchstpersönliche gewürzt. Mit geballtem weiblichem Elan ging es durch Einstiege in Themen wie Gruppenentwicklungsphasinnen, Reflexion (Schminkspiegel), Vorbereitung von Gruppenstunden, Stil und Kultur, News aus der High Society (Kommunikation) sowie Partizipation (Modenschau) und Zickenterror (Konfliktbearbeitung). Ein tolles Wochenende bei dem alle – Teilnehmer wie Teamer – eine Menge mitgenommen haben. Unter anderem eine neue Handtasche.

Doch genug der Worte: Die Fotos dieser außergewöhnlichen Veranstaltung finde ihr wie immer hier, viel Spass beim durchsehen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.