Klopft an Türen, pocht auf Rechte!

5. Januar 2012

Wie im letzten Beitrag versprochen, melden wir uns nun zurück. Wir hoffen, ihr seid alle fröhlich ins neue Jahr gekommen, feucht war es definitiv draußen. 😉 Frei nach dem Motto “The same procedure as last year?“ „The same procedure as every year!“ beginnt das Jahr mit der Sternsingeraktion.

Die diesjährige Aktion schmückt sich mit dem Motto „Klopft an Türen pocht auf Rechte!“ Weitere Informationen zu den Projekten und dem Beispielland Nicaragua sind auf der Internetpräsenz www.sternsinger.org zu finden.

Los gehts am Samstag, den 07.01.2012 um 14:00 Uhr im Pfarrheim St. Marien. Dort werden die königlichen Gewänder verteilt und Texte geübt. Danach gehts weiter ins Marienhospital zu einer kleinen Andacht  und zum Besuch der Krankenzimmer. Am Sonntag um 09:15 Uhr startet nun der spannenste Teil, denn nach dem Aussendungsgottesdienst ziehen wir los von Haus zu Haus und sammeln für Kinder in anderen und ärmeren Ländern.

Einfach vorbeikommen, ihr braucht nicht anzuklopfen! Da die Sternsinger erfahrungsgemäß neben Spenden, auch Süßigkeiten bekommen, sollte ein Rucksack nicht fehlen.

Wir reden in der Zwischenzeit noch mit Petrus und sorgen für königliches Wetter mit strahlenenden Sonnenschein. Bisher behauptet ein unbedeutender kleiner Online-Wetterdienst, dass es leicht regnen wird. Sollte dieser unwahrscheinliche Fall eintreten empfehlen wir eine Regenjacke unter dem königlichen Gewand, ein Schirm erweist sich als unpraktisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.