Der Wildwald Adventsmarkt 2021

6. Dezember 2021

Der „Wildwald Vosswinkel“ hat uns Pfadfinder dieses Jahr wieder zum Weihnachtsmarkt eingeladen. Wir bieten dort traditionell einen Pfadfinder-Stand an, mit Stockbrot, Feuer-Sandwiches, Feuer-Popcorn und leckeren Getränken. Normalerweise findet man uns auch nur nach etwa zwanzig Minuten Fußweg mitten in den Wald hinein (oder endeckt uns auf der Trecker-Rundfahrt), diesmal durften wir an der „Hubertus-Hütte“ direkt am Großzelt aufbauen.

Der Wildwald ist dabei immer nett zu uns und hilft mit Bänken, Platz, Feuerholz, Vorbereitung und Beschilderung

Auf dem Weihnachtsmarkt im Wald war aus Corona-Gründen allgemein viel weniger gedränge als sonst. Das hat aber auch die Laune etwas gehoben: Trotz leichtem Nieselregen und Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt kamen fast 5000 Besucher und eingie davon auch bei uns vorbei.

Wir haben es uns daher nicht nehmen lassen, gleich mehrere Dachbahnen aufzustellen und neben dem „Tradtitionsfeuer“ an der Schutzhütte unsere Angebote hygienisch und mit Abstand anzubieten.

Unterwegs waren drei Rover und zwei Leiter, von denen einer leider am ersten Abend wegen einer Erkältung wieder nach Hause fahren musste (gute Besserung!).

Wir durften bei der DPSG in Hüsten übernachen (danke dafür) und wurden sogar noch dabei mit Getränken versorgt. Wir finden: Der Wildwald ist immer wieder ein Erlebnis, die Leute da sind immer nett zu uns und unsere Besucher waren auch in diesem Jahr wieder ein Highlight der guten Laune 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.