TSL 2012 – Training Sommerlager

29. Juni 2012

TSL2012-0017-_SH_4713-Leiterausbildung wird nicht nur im Stamm St. Marien groß geschrieben, sondern auch auf der Bezirks- und Diözesanebene. Die größte Ausbildungsveranstaltung ist traditionell das „Training Sommerlager“ im Diözesanzentrum in Rüthen.

Vier Leiter aus St. Marien machen sich an diesem Wochenende auf die Reise dorthin und erlebten ein tolles Lager. Neben zeltlagerfreundlicher Ketchuperzeugung über Specksteinbearbeitung und Bogenschiessen gab es ein buntes Programm mit den verschiedensten Sachgebieten und weiterbildenden Inhalten. Das TSL war leider in diesem Jahr relativ schwach besucht, was aber vielleicht auch an dem Fussballspiel gelegen haben mag; das wurde zwar auch im großen Saal auf der Leinwand übertragen, aber vorher nicht genug kommuniziert.

TSL2012-0124-IMG_0060-Doch der Spass war ungetrübt: Das TSL wird von Leiter und solchen die es werden wollen aus dem ganzen Diözesangebiet besucht und entsprechend gut war die Stimmung (nicht nur am Lagerfeuer). Top: Die große Gruppenspielshow in der Arena. Vier Leitergruppen traten in fünfzehn Disziplinen gegeneinander an (Wieviele-Kerzen-kann-man-mit-einem-Streichholz-anzünden, Wasserflasche am ausgestrecken Arm halten, Knotenlösen und solche Dinge) und bewiesen Fairness, Cleverness und Spass. Vielen Dank an das Vorbereitungsteam für das tolle Camp – wir kommen wieder! 🙂

Oh, bevor wir das vergessen: Hier sind dnatürlich auch die Fotos vom Lager »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.