Nachgereicht: Bilder vom Energietag 2013

22. November 2013

WP_20131109_13_09_09_ProAuch in diesem Jahr hat der Bundesarbeitskreis Ökologie wieder zum Energietag eingeladen – und wir waren dabei. Der Energietag war am 9. November und stand unter dem Motto „Energiewende – Mein Strom kommt aus der Steckdose. Aber wie kommt er da rein? Und ist er grün?“.  Die Energiewende ist beschlossene Sache. Ändert sich was für mich? Wenn ich zu Hause Strom benötige, stecke ich den Stecker in die Steckdose. Wie kommt der Strom denn dahin? Und warum soll das Stromnetz der Flaschenhals der Energiewende sein? Und wenn ich den Stromanbieter wechsle, wird mein Strom dann grün?

Auf alle diese Fragen gab es tatsächlich antworten. Wir bekamen in Arnsberg tatsächlich einen großen Einblick in das Stromnetz in Deutschland. Wir waren dazu unter anderem in der Kommandozentrale eines Verteilnetzbetreibers und haben das „Asset-Management“ der Wetnetz AG kennengelernt. Und wie immer gibt es hier die Fotos. Das sind leider wenige, doch an den meisten Orten war das Fotografieren aus Sicherheitsgründen untersagt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.