Fronleichnam 2016 am neuen PSM

26. Mai 2016

Auch wenn schon einige Gruppenstunden und Leiterrunden bereits am Marienplatz 3 statt fanden, ist es für uns noch immer das neue Pfarrheim. Nun wurde die neue Zentrale des Gemeindelebens für das erste Pfarrfest genutzt. Einen optischen Eindruck von der neuen Außenanlage, der Fronleichnamsprozession und dem anschließenden Fest könnt ihr in Kürze in unserer Galerie gewinnen.

In den letzten Jahren kümmerte sich die Leiterrunde neben dem Aufbau des Altars auf dem Friedhof, auch mit um das leibliche Wohl. Leckereien vom Grill, Pommes und Waffeln waren unser bisheriges Repertoire. In diesem Jahr wurde das Angebot erweitert, da die Rover eine alkoholfreie Cocktailbar anboten und mit Stockbrot vom Lagerfeuer für Pfadfinderflair sorgten.

 

Auf den neuen Grill, der erst zwei Tage vor der Veranstaltung angeliefert wurde, gahrten die Steaks und Würstchen genauso lecker wie in den Vorjahren und fanden reißenden Absatz. Ein gelungenes Fest bei strahlendem Sonnenschein!

 

Natürlich gab es außer uns, noch viele weitere engagierte Helfer, die zum gelingen dieses Tages beitrugen z. B. durch Kuchenspenden und Tatkraft beim Auf- und Abbau. Die Rover- und Leiterrunde haben die Veranstaltung definitiv mitgerockt.

 

Eine besonderes Ereignis trug sich auf dem Friedhof zu. Tiana wurde der silberne Georgspin verliehen, für ihre über ein Jahrzehnt andauernde Tätigkeit im Stamm. Wöchentlich bespasst sie die Juffis in den Gruppenstunden und trug zum Gelingen vieler Fahrten bei. Danke!
Leider wird Tiana zum Sommer ihre Aufgaben im Stamm nicht mehr vollumfänglich wahrnehmen können, aufgrund eines Wohnortwechsels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.