Fahrt ins Grüne 2016

26. Juni 2016

Die „Fahrt ins Grüne“ (FiG) ist die regelmäßige Aktion für Pfadis und deren Leitern.Gruenes_Logo_Pfadistufe

Jedes Jahr treffen sich 180 bis 220 Pfadis mit deren Leitern am 3. Wochenende im November in einem Haus oder einer Jugendherberge im Diözesanverband Paderborn, um gemeinsam ein bestimmtes Thema für sich zu entdecken.

Die Eröffnung auf dem legendären, grünen Teppich bietet allen Gruppen sich motto-spezifisch vorzustellen, zeigt die Vielfalt und Kreativität der einzelnen Gruppen und bietet den anderen einen Einblick in Kult und Kultur der angereisten Trupps.

Nach dem Auftakt und Kennenlernen am Freitag, steht der Samstag des Wochenendes ganz unter dem jährlich wechselnden Motto. Hier kann in vielen verschiedenen Workshops zum Thema ausprobiert, erfahren, gewagt, gebastelt, gebaut und entdeckt werden, so dass alle auf ihre Weise einen völlig neuen Einblick in ein Thema bekommen. Die Erfahrungen des Tages werden abends in einem gemeinsamen Gottesdienst aufgegriffen und danach … wird grün gerockt.

Der Sonntag wird oft für eine gemeinsame Aktion im Rahmen des Mottos verwandt, bevor nach der Reflexion das Wochenende seinen Abschluss findet.

 

2016_Logo_FiGDieses Jahr geht es in die Jugendherberge Biggesee. Passend zum Thema „Die 4 Elemente“ wird es am Samstag wieder eine große Auswahl an Workshops geben und abends wird dann natürlich wieder gefeiert.

Traditionell wird die Fahrt ins Grüne (FiG) am Freitag, 11.11.2016 mit dem „Gang über den grünen Teppich“ eröffnet und enden wird die Veranstaltung am Sonntag, 13.11.2016 nach dem Mittagessen.

Die Kosten für Unterkunft, Verpflegung und Programm betragen 35,00 € pro Person.

Es wird wieder ein fettgrünes Wochenende werden. Allerdings sind die Plätze dafür begrenzt und daher empfiehlt sich eine schnelle Anmeldung.

Die Anmeldung findet ihr hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.