Der Stiftungseuro – Möglich für jedes Mitglied

25. April 2011

 

Die Stiftung DPSG ist die seit vielen Jahren anerkannte Stiftung die es sich zum Ziel gesetzt hat, pfadfinderisches Leben und Lernen auf allen Ebenen, vom Stamm bis zum Verband, zu unterstützen und zu fördern. Dafür ist dise natürlich auf Spenden und Zustiftungen angewiesen. Bei jedem Euro der an die Stiftung DPSG überwiesen wird, ist aber sicher das dieser auch genau da ankommt wo er gebraucht wird.

Um diese Idee zu fördern nehmen wir Wittener-Pfadfinder ab heute am so genannten Stiftungseuro teil. Dabei wird die Einwilligung des jeweiligen Stammesmitgliedes eingeholt aus dem jährlichen Mitgliedsbeitrag von zur Zeit 38€ genau 1€ an die Stiftung DPSG zu überwiesen. Der Mitgliedsbeitrag ändert sich dadurch also nicht.

Die Leiterrunde hat sich auf der letzten Leiterrunde zum Ziel gesetzt, den Stiftungseuro im Stamm St. Marien zu etablieren und jedes Mitglied davon zu überzeugen die Stiftung DPSG zu unterstützen. Die Entscheidung bleibt aber natürlich freiwillig und jedem Beitragszahler selber überlassen.

Um ein Bild davon zu bekommen, was die Stiftung DPSG in den letzten Jahren alles gefördert hat, hier ein kleiner Auszug:

Ein Schreiben dazu werden wir mit der nächsten Post an alle Mitglieder versenden, oder den Mitgliedern mitgeben. Natürlich darf auch gerne mehr gespendet werden, ein Formular findet sich ebenfalls auf den Stiftungsseiten.

Fragen an die Leiterrunde? Nicht zögern – sofort Frage stellen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.